Regenjacken Restposten







Regenjacken Restposten werden in vielen Berufszweigen verwendet, bei denen im Freien gearbeitet wird.

Der Schutz gegen die Witterung ist nicht nur bei Handwerkern oder Beschäftigten im Wald wichtig, sondern muss auch bei allen Berufen, bei denen sich die Beschäftigten zum Teil im Freien aufhalten berücksichtigt werden.

Das gilt zum Beispiel für Feuerwehrleute, Polizisten oder Rettungssanitäter, die im Gegensatz zu Angestellten bei Versicherungen keinen warmen und trockenen Arbeitsplatz haben.

Für diese Berufsgruppen gibt es wasser- und winddichte Bekleidung, mit denen die Arbeit im Freien möglich ist.

Viele verschiedene Ausführungen an Schutzkleidung steht hierfür zur Verfügung, von Jacken, Hosen oder Overalls bis zu speziellen Regenjacken.br>
Regenjacken schützen vor nasser Witterung und gewährleisten so den Einsatz und die Gesundheit des Mitarbeiters im Freien.



Regenjacken Restposten

Berufsbekleidung